Um gut lernen zu können, ist eine angenehme Lernatmosphäre wichtig. Damit sich die Kinder wohlfühlen, sind die Klassenräume ansprechend gestaltet.

Raumausstatter ist die Firma ASS-Einrichtungssysteme. Tisch- und Stuhlhöhe werden auf die Größe der Kinder abgestimmt. Es gibt Einzel- und Doppeltische, die in Gruppen, aber auch freistehend, gestellt werden.

Klassenräume

Die Schüler*innen der Schuleingangsphase nutzen die Klassenräume im überschaubaren Gebäude C „In der Maar“, die Dritt- und Viertklässler die Räumlichkeiten im Gebäude A „Altbau“ und im Gebäude B „Zwischengebäude“.

In den Klassen sind Arbeitsplätze für Freiarbeit entstanden, die von einzelnen Schüler*innen oder Gruppen genutzt werden. Jeder Klassenraum ist mit einer Medienecke ausgestattet, die für Forschungsaufträge genutzt werden kann. Wenn es die Größe des Klassenraumes erlaubt, werden auch eine Leseecke oder eine Ruhezone eingerichtet.

Fachräume

Neben der inneren Differenzierung z.B. anhand unterschiedlicher Lernangebote ermöglichen ein Differenzierungsraum und zwei Gruppenräume eine äußere Differenzierung.

Der Differenzierungsraum bietet viel Platz zum Musizieren und für Bewegungen und Tänze.

Sollte der Kunstunterricht nicht im Klassenraum durchgeführt werden können, so bietet der Werkraum im Kellergeschoss des Gebäudes C „In der Maar“ Platz zum Werkeln und Töpfern.

Die Schule verfügt über einen eigenen Brennofen.

Besonders stolz ist die Schule auf den PC-Raum im Dachgeschoss des Altbaus, der neben einem Lehrerarbeitsplatz über 20 Arbeitsplätze verfügt.

Gegenüber vom PC-Raum liegt der Lesehimmel. Diese Präsenzbibliothek fördert die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler. Neben Kinderromanklassikern gibt es eine Reihe von Bilderbüchern für Leseanfänger und eine große Auswahl von Kindersachbüchern zu vielen interessanten Themen. Tischgruppen ermöglichen das schriftliche Bearbeiten von Leseaufgaben.

Die Schule verfügt über eine eigene Mehrzweckhalle. Neun verschiedene Bestuhlungspläne ermöglichen der Schulgemeinschaft die Halle auch für Schulveranstaltungen zu nutzen.

Verwaltungsräume

Das Sekretariat, das Lehrerzimmer und das Schulleitungszimmer befinden sich im Zwischengeschoss des Gebäudes B „Zwischengebäude“. Der Verwaltungstrakt ist über den Eingang am Lehrerparkplatz erreichbar.

Sanitärräume

Im Sanitärtrakt, der zwischen den Gebäuden B „Zwischengebäude“ und

C „In der Maar“, liegt, gibt es je eine Herren- und Damentoilette, die Mädchen- und Jungentoiletten sowie eine barrierefreie Toilette.

Im Altbau befinden sich zwei weitere Lehrertoiletten und im Dachgeschoss eine Schülertoilette.

Das OGS-Haus verfügt ebenfalls über Sanitärräume für die Mitarbeiter*innen sowie Mädchen- und Jungentoiletten.